Auswandern nach Luxemburg – ein kleines, aber reiches Land

You are currently viewing Auswandern nach Luxemburg – ein kleines, aber reiches Land

Nicht alle Grenzgänger beschränken sich langfristig darauf, nur täglich über die Grenze zu pendeln.

Einige wandern auch direkt aus. Da Luxemburg Mitglied der Europäischen Union ist, gestaltet sich das Auswandern nach Luxemburg aufgrund der europäischen Personenfreizügigkeit einfacher, als bei Nicht-EU-Staaten.

Luxemburg Fluss Stadt

Des Weiteren ist Deutsch auch eine Amtssprache im Großherzogtum Luxemburg. Dennoch gibt es hier einiges zu beachten.

 

Länder-Übersicht: Luxemburg

SteckbriefGroßherzogtum Luxemburg (LUX)
Einwohnerzahl0,65 Millionen
Fläche 2.590 km²
Bevölkerungsdichte228 Einwohner pro km²
AmtsspracheLuxemburgisch, Deutsch, Französisch
HauptstadtLuxemburg (Stadt)
WährungEuro
ZeitzoneUTC+1 MEZ / UTC+2 MESZ (im Sommer)
Nationalfeiertag 23. Juni

 

Geografie und Klima

Das Großherzogtum Luxemburg liegt im Herzen Europas. Es grenzt im Norden und Westen an Belgien, im Süden an Frankreich und im Osten an Deutschland. Genauer an Rheinland-Pfalz.

Das Klima ist, wie z. B. auch im benachbarten Rheinland-Pfalz, das typische gemäßigte mitteleuropäische Klima.

Burg Bourscheid und Landschaft Auswandern nach Luxemburg
Foto: Burg Bourscheid

Daher sind die Sommer angenehm warm und die Winter mild. Der höchste Berg des Landes, eher eigentlich ein Hügel, ist der Kneiff mit seinen 560 Metern. Er befindet sich im Norden des Landes.

Ebenfalls im Norden des Landes befinden sich die Ardennen. Ein wichtiger Fluss für das Land ist die Mosel.

Burg Bourscheid im Herbst - Auswandern nach Luxemburg als Deutscher

In Luxemburg kann neben den typischen Tierarten, auch der seltene in Europa brütende Schwarzstorch bestaunt werden.

 

Vorteile und Nachteile einer Auswanderung nach Luxemburg

 

Vorteile:

  • Geografische Lage: Da das Land im Herzen Europas liegt und an Deutschland und Frankreich grenzt, kann man diese schnell per Auto, Zug oder Flugzeug erreichen. Daneben befindet sich auch Brüssel, der Sitz des Europäischen Parlaments, in unmittelbarer Nähe.
  • Infrastruktur: Luxemburg verfügt über eine hervorragend ausgebauten Infrastruktur. Neben Straßen und Schienen gibt es hier auch den internationalen Flughafen Luxemburg, von welchem man zahlreiche Ziele erreichen kann.
  • Sprache: Deutsch genießt den Status einer offiziellen Amtssprache.
  • Arbeitsmöglichkeiten: In Luxemburg gibt es interessante Arbeitsmöglichkeiten, sowohl in der freien Wirtschaft, als auch in EU Institutionen.

 

Nachteile:

  • Lebensunterhaltungskosten: Die Lebensunterhaltungskosten können in Luxemburg hoch sein.

 

 

Wissenswertes zu Luxemburg

  • Im Sommer am 23. Juni jeden Jahres ist in Luxemburg Nationalfeiertag. An diesem Tag feiern die Luxemburger den Geburtstag des Großherzogs. Allerdings hat der Großherzog an diesem Tag gar keinen Geburtstag. Denn da in der Vergangenheit einige Regenten ihren Geburtstag im Winter hatten und es dann logischerweise kalt war. Beschloss man 1961 einfach grundsätzlich diesen Tag im Sommer zu feiern.

Highlights an diesem Tag sind ein großer Fackelzug am Abend oder diverse Paraden in der Hauptstadt.

Auswandern nach Luxemburg Stadtansicht

Ein Besuch des Großherzogtums an diesem Tag ist daher sehr empfehlenswert.

  • Der Name Luxemburg stammt wahrscheinlich von der kleinen Burg Lucilinburhuc.
  • Wie der offizielle Name des Landes schon sagt, ist Luxemburg ein Großherzogtum. Die Staatsform ist daher weiterhin eine parlamentarische Monarchie.
  • In Luxemburg (Stadt) befindet sich der Sitz des Gerichtshofs der Europäischen Union.

 

Strassen Ansicht Foto Luxemburg Auswanderung

 

 

Studieren in Luxemburg

In Luxemburg kann man auch studieren. So gibt es hier auch unter anderem die staatliche Universität Luxemburg, mit Sitz in Esch an der Alzette, als auch private Einrichtungen.

Für ein Studium in Luxemburg gelten grundsätzlich ähnliche Voraussetzungen wie in Deutschland. Was die einzelnen Anforderungen allerdings genau sind, muss an der jeweiligen luxemburgischen Wunschuniversität erfragt werden.

 

Luxemburg für Unternehmer

Aufgrund seiner Steuersätze und Möglichkeiten zieht das kleine europäische Land, einige internationale Unternehmen an. So hat z.B. Amazon Europa seinen Sitz in Luxemburg.

Allerdings solltest du dich unbedingt im Voraus über die einzelnen Faktoren und wirtschaftlichen Kennzahlen informieren. Anbei eine kleine Auswahl an wirtschaftlichen Kennzahlen, entnommen von der Wirtschaftskammer Österreich.

  • Inflationsrate 2022 (Prognose!) 5,6 %
  • BIP je Einwohner 2022 (Prognose!) 135.046 USD
  • Währungs- und Goldreserven 2021 (in Mrd. USD) 2,9

 

Sprache in Luxemburg

Wie bereits erwähnt teilen sich die Sprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch den Platz als offizielle Amtssprache. Dies ist besonders für Deutsch Muttersprachler eine erfreuliche Nachricht. Daneben kann es sehr hilfreich sein, Luxemburgisch und Französisch zu erlernen.

 

Geschichte von Luxemburg

Abschließend will ich noch kurz auf die Geschichte Luxemburgs eingehen. Hierbei beschränke ich mich nur auf einen sehr groben Überblick.

Vor ca. 2000 Jahren eroberten die Römer das Gebiet des heutigen Luxemburgs. Im 5. Jahrhundert n. Chr. wurden die Römer von den Franken zurückgedrängt und erste Klosteranlagen im Land gebaut. Luxemburg wurde endgültig zu einem mehrheitlich christlichem Land.

Auch auf dem bundesweiten Gebiet des Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation spielte das kleine Luxemburg eine bedeutende Rolle. So wurde Anfang des 14. Jahrhunderts Heinrich von Luxemburg zu Heinrich der VII. Herrscher des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation.

Nach dem Sieg gegen Napoleon wurde Luxemburg auf dem Wiener Kongress von 1815 Teil des neuen Deutschen Bundes.

Einige Jahrzehnte später ereignete sich die Luxemburgkrise. Im Jahr 1867 wollte der französische Herrscher Napoleon III. das Großherzogtum Luxemburg kaufen.

Dies führte mittelbar zum Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71, in welchem unter Bismarcks Führung das Deutsche Reich geboren wurde.

Im Ersten Weltkrieg wurde Luxemburg von Deutschland besetzt. Nach dem Krieg wurde 1919 das passive Frauenwahlrecht in Luxemburg eingeführt. Im darauffolgenden Zweiten Weltkrieg wurde Luxemburg erneut im Jahre 1940 von Deutschland besetzt.

Nach diesem Krieg wurde das wieder freie Luxemburg 1945 Teil der Vereinten Nationen. Zudem ist Luxemburg Gründungsmitglied der NATO und der Europäischen Union.

Es führte den Euro ein und das Schengener Übereinkommen wurde, wie der Name schon sagt, in Luxemburg geschlossen. Schengen ist eine Gemeinde in Luxemburg an der Mosel.

Luxemburg arbeitete und arbeitet weiterhin sehr intensiv in der Europäischen Union mit und gilt als eines der wohlhabendsten Staaten in der Europäischen Union.

Falls weiteres Interesse über meiner Kurzzusammenfassung hinaus bestehen sollte, kann ich unter anderem dieses Buch * ans Herz legen.

Nützliche Adressen

Anbei befindet sich die Kontaktadresse der Botschaft von Luxemburg in Berlin: Stand 08.05.2022 nach der luxemburgischen Botschaft in Berlin.

 

Botschaft des roßherzogtums Luxemburg

Klingelhöferstraße 7
D-10785 Berlin

Tel.:  (+49) 30 263 957 0
Fax:  (+49) 30 263 957 27
E-Mail: berlin.amb@mae.etat.l

Alexander Deitner

Hallo allerseits! Mein Name ist Alexander und ich heiße euch hiermit herzlich auf meinem Blog Auswanderbucht willkommen. Da ich selbst davon betroffen bin, schreibe ich hier überwiegend hilfreiche Ratgeber und Beiträge zum Thema Auswandern. Neben meiner Tätigkeit als Unternehmer networke und reise ich unglaublich gerne.

Schreibe einen Kommentar